Halo Halo

Halo-Halo heißt gemischt-gemischt oder Gemischtes.

Halo Halo ist ein Dessert mit vielen Zutaten: Ube (eine süße Marmelade aus der violetten Yamswurzel), weiße Bohnen, Zuckermais, Süßkram wie Zuckerbohnen und Gelatinewürfel und auch Früchte und Zucker gehören dazu. Getoppt wird das ganze mit geraspeltem Wassereis, über das süße Kondensmilch geschüttet wird.
Das ganze wird dann kräftig gemischt-gemischt.

Wenn man auf diverse Reiseführer, Sicherheitshinweise und andere Backpacker hört, wird man das leckerste Dessert verpassen, denn es ist eigentlich ziemlich gefährlich:
Niemand weiß, wie lange die Früchte und Gelatinewürfel schon in der Sonne stehen, oder wann die Plastikschale in der das Ube aufbewahrt wird zuletzt gewaschen wurde. Und ein dreiviertel Becher voll Eis? Eis aus Wasser aus dem Wasserhahn???

Aber nach exzessivem Genuß lebe ich immer noch und bin gesund. Und es ist sooooo lecker!!!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
This entry was posted in Philippinen '13/'14. Bookmark the permalink.

9 Responses to Halo Halo

  1. Jens says:

    Hey Skral,

    das sieht so lecker aus wie in Vietnam der/die/das Ché. Meine das besetht aus den selben Zutaten und war auch immer lecker!! Auf der straße für ein paar Cent und mit der besten Desserts meines Lebens!!

    Wenn man auf diverse Reiseführer, Sicherheitshinweise und andere Backpacker hört

    …….mich haben die auch alle in Indien angeschaut, wenn ich Eis für meine Cola oder ein Michshake auf der Straße bestellt habe!! Krank bin ich nie geworden!!
    Wünsche dir schöne warme Weihnachtstage und einen guten Rutsch!!

    • Skraal says:

      Danke für die guten Wünsche, Jens: Wünsche Dir auch gute Vorfeiertage, Feiertage und einen guten Rutsch.
      Sicherheit ist vor allem ein Gefühl und leider verpasst man viel, wenn man sich zu „sicher“ verhält.

  2. Barbara says:

    Klingt sehr gut!
    Hier gibt’s Raspas. Ein Becher voll mit vom Block geraspeltem Eis mit Sirup verschiedener Geschmacksrichtungen… Der Süßkram fehlt halt 🙂 Find ich trotzdem sehr lecker, meine Lieblingssorte (bisher): Kaffee. Da gibts nämlich auch noch Schokosoße und gezuckerte Kondensmilch drüber.

  3. Siegfried und Heike says:

    so viel süsses, mmm bin bei rauchwurst auf dem weihnachtsmarkt und süsses sind backbananen
    wünschen dir alles gute und vor allem immer einen job, sehen unser zerstörtes hotel auf malapasqua auf den philiphinen wachsen, aber freuen uns schon sehr auf unseren urlaub im mai
    beste grüße von der ostsee bis bald

    • Skraal says:

      Die Weihnachtsdeko wächst hier auch immer weiter an, wobei sich bei mir bei 30°C keine Weihnachtsstimmung einstellen will − nicht, daß sie das zuhause getan hätte. 😉
      Habe jetzt schon sehr viel gutes über das Tauchen in Malapasqua gehört (viel Makro), scheint sich wirklich zu lohnen. Und die Leute da, freuen sich, wenn Ihr den Wiederaufbau finanziert.
      Bis dahin!

Leave a Reply